(von links nach rechts):

Peter Dietl,

Florian Wenninger,

Bernd Dietl